Skip to main content

Was würde Robert Franz gegen eine Schwermetallbelastung tun?

Schwermetalle gehören nicht in den Körper, trotzdem hat fast jeder Mensch eine Menge dieser Stoffe im Körper angesammelt. Da ist einmal Blei, Quecksilber, weiters Arsen bei Rauchern, Kadmium, Brom und Fluor. Wie kann an diese Schwermetalle aus dem Körper ausleiten? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Viele Experten raten zu Algen wie Chlorella.

Robert Franz sieht die Ausleitung in mehreren Schritten als die Strategie zum Erfolg. Er ist der Ansicht, dass ohne eine gute Grundkonsistenz keine gute Entgiftung erfolgt. Deshalb rät er zuerst einmal zu einer Einnahme von Vitamin D3.

Für das „im Leben sein“ wie Robert Franz es nennt, empfiehlt er 10 Tage die Einnahme von Vitamin D3 mit jeweils 40 Tropfen plus zusätzlich Vitamin K2 mit 10 Tropfen. Nach dieser ersten Kur rät er zur weiteren Einnahme von Vitamin D3 und K2 in reduzierter Form: 10 Tropfen täglich und Einnahme von Magnesium.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz Vitamin D 3 Tropfen, 50 ml Robert Franz Vitamin D 3 Tropfen, 50 ml 193 Bewertungen 23,11 EUR 20,62 EUR

 

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz Vitamin K2 Tropfen, 50 ml Robert Franz Vitamin K2 Tropfen, 50 ml 93 Bewertungen 27,55 EUR

Gleichzeitig geht es an die Blutverdünnung, damit die Giftstoffe gut ausgeleitet werden können. Hierfür empfiehlt er OPC (Traubenkern-Extrakt). Für die erste Woche sollte hierbei 1 OPC Kapsel genommen werden, für die darauffolgenden Wochen 2 bis 3 oder sogar 4 OPC Kapseln pro Tag. Damit wird das Blut nun dünner und eine Beschleunigung der Ausleitung kann erfolgen.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz OPC133 Kapseln, 60 Stück Robert Franz OPC133 Kapseln, 60 Stück 256 Bewertungen 21,81 EUR

Für die tatsächliche Giftstoff-Lösung empfiehlt Robert Franz Jod. Dies sollte erst nach den Vorbereitungen von Punkt 1 und Punkt 2 begonnen werden. 30 mg Jod sollten mit 1 Liter Wasser verdünnt werden und von dieser Tinktur sollten 3 bis 5 Milliliter täglich getrunken werden. Robert Franz bezeichnet diese Mischung fast als homöopathisch. „Das Jod leitet das Quecksilber aus, weiters das Blei, das Cadmium und Fluor“.

Zu dieser Jodkur ist die Einnahme von Zeolith empfehlenswert, denn dieses nimmt durch seine kleine Struktur die Giftstoffe auf und entfernt sie aus dem Körper.

Robert Franz ist nicht gegen die Algen Chlorella und Spirulina oder Bärlauch, hat aber mit Jod die besten Erfahrungen gemacht und empfiehlt aus diesem Grund vor allem das Jod in Kombination mit Zeolith.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz - Zeolith für Pflanzen als loses Pulver (700 g) Robert Franz - Zeolith für Pflanzen als loses Pulver (700 g) Aktuell keine Bewertungen 42,90 EUR

Fazit:

Es ist zuerst wichtig, den Körper auf eine Entgiftung vorzubereiten und ihn dafür sozusagen überhaupt funktionsfähig zu machen. Mit schwer flüssigem Blut kann nach Robert Franz keine Entgiftung gelingen, weshalb das OPC so wichtig ist. Erst durch die Blutverdünnung und das richtige Zirkulieren des Blutes im Körper kann das Schwermetall auch abgebaut und tatsächlich ausgeleitet werden. Am Anfang einer Ausleitkur steht aber für Robert Franz immer das Auftanken durch das Vitamin D3 oder die Sonne.