Skip to main content

Was würde Robert Franz bei Müdigkeit tun?

Für viele Menschen sind chronische Müdigkeit, andauernde Zustände der Erschöpfung sowie Antriebslosigkeit ein großes Problem. Robert Franz zeigt in diesem Text auf, was er gegen Erschöpfung und Müdigkeit tun würde.

Das Hauptproblem ist, dass viele Menschen nicht jene Energie abrufen können, die sie in ihrem Körper gespeichert haben. Vor allem Sonne ist nach Robert Franz wichtig. Wenn der Körper zu wenig am Licht und an der Sonne ist, dann geht das Gehirn in den Spar-Modus über und wir sind müde. Langsamer Herzschlag und flache Atmung transportieren wenig Sauerstoff aus dem Blut in den Körper – der Mensch fühlt sich schlapp.

Tipp 1: Sonne und/oder Vitamin D3

Aus diesem Grund empfiehlt Robert Franz als erste natürliche Maßnahme einen Urlaub. Fast jeder kommt erholt und energiegeladen aus dem Urlaub zurück. Man kann sich in der Sonne aufhalten und die Sonne im Körper speichern.

Robert Franz weiß aber auch, dass ein Urlaub nicht für jedermann/frau leistbar ist. Oder – auch das kommt vor – man kann seinen Urlaub, zum Beispiel aus betrieblichen Gründen nicht sofort nehmen. In diesem Fall empfiehlt Robert Franz gegen chronische Müdigkeit die Einnahme von Vitamin D3. Bei einer Einnahme von 40 Tropfen Vitamin D3 täglich über einen Zeitraum von 10 bis 15 Tagen sollte die chronische Müdigkeit schon ein wenig entkräftet sein.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz Vitamin D 3 Tropfen, 50 ml Robert Franz Vitamin D 3 Tropfen, 50 ml 153 Bewertungen 21,50 EUR

Tipp 2: Vitamin C

Vitamin C ist an vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Anders als andere Tiere müssen Menschen Vitamin C durch die Nahrung aufnehmen. Jedoch wird Vitamin C sehr schnell wieder abgebaut, weshalb es täglich zugeführt werden muss. Robert Franz empfiehlt die tägliche Zufuhr.

Tipp 3: OPC

OPC ist reiner Traubenkern-Extrakt und auch das beste Antioxidant. Der Körper wird durch OPC richtig versorgt, die neuronalen Verbindungen sind voll funktionsfähig. Das Blut wird zudem durch OPC verdünnt und kann besser fließen. OPC verhindert zudem Eiweißablagerungen im Gehirn. Zudem steigert OPC Illusionsfähigkeit. Damit wird die Wahrnehmung verändert, man empfindet sich laut Robert Franz anders und fühlt sich wie ein neuer Mensch. Robert Franz empfiehlt für die 1. Woche 1 Kapsel täglich, ab der 2.Woche 2 bis 3 Kapseln täglich.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz OPC133 Kapseln, 60 Stück Robert Franz OPC133 Kapseln, 60 Stück 245 Bewertungen 21,90 EUR

Tipp 4: L-Carnitin

Carnitin ist gegen Müdigkeit und Erschöpfung. Robert Franz empfiehlt 2 Gramm täglich. Carnitin fördert die Bildung von Muskelmasse und hilft für Ausdauer.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz L-Carnitin 250g Robert Franz L-Carnitin 250g 21 Bewertungen 34,99 EUR

Tipp 5: L-Carnosin

L-Carnosin ist eine wichtige Aminosäure-Verbindung. Sie ist ein zu 100% natürlicher Stoff und kommt besonders häufig in langlebigen Zellen, also Muskel- und Nervenzellen, im Herzmuskel, Niere, Leber, Hirn und anderen Organen vor.

Forscher konnten die Lebensdauer von durch L-Carnosin in Nährmedien getränkten Zellen auf 413 Tage verlängern, während die zweite Zell-Testgruppe ohne L-Carnosin nur eine Lebensdauer von 130 Tagen erreichte. L-Carnosin stellt ein wichtiges Antioxidanz dar. Es beschützt nicht nur gealterte Zellen, sondern kann diese, nach neuen Forschungsergebnissen, auch wieder verjüngen! Robert Franz empfiehlt 2 Mal 1 Kapsel L-Carnosin. Es steigert die Herzkraft und Kontraktionsfähigkeit des Herzmuskels.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Robert Franz L-Carnosin Kapseln, 120 Stück Robert Franz L-Carnosin Kapseln, 120 Stück 15 Bewertungen 34,90 EUR

Tipp 6: Lebensgenuß und Bewegung

Gutes Essen und ausreichende Bewegung, frische Luft und Freude runden das Programm gegen Müdigkeit ab.